Werde local Hero

Erstelle Ausflüge, lade sie als digitale Touren hoch und freue Dich über Dein passives Einkommen!

Null Kosten, Null Programmierskills – Einmaliger Aufwand

Flamingo, das Icon von Your local Hero

Kurz gesagt: Eine Plattform, auf der Autoren (Blogger, Studenten, Touristenguides, Rentner …) digitale Touren durch ihre Region verkaufen. Die Kunden finden in der App besondere Ausflüge, die sie machen können, wann und mit wem sie wollen.

Stell Dir mal vor, Du kannst mit Deinem Wissen über Deine Heimat in Geld verdienen! Einfach alle Highlights in eine sinnvolle Reihenfolge bringen, ein bisschen Text, ein paar Fotos -fertig!

Und jetzt stell Dir vor, wie entspannend ein Urlaub ist, für den man nichts planen muss – einfach ankommen und sich zurechtfinden, weil man die ganzen Touren der Einheimischen in einer App hat!  

Feder vom Flamingo

Kultur & Tradition

Was ist das Besondere an der Region, wie verhält man sich richtig, wo kommt man mit den Einheimischen in Kontakt – solche Tipps und noch viel Mehr in jeder Tour.

Achtsamkeit

Es ist Urlaubszeit, also vor allem Entspannungszeit. Deswegen wird bei den Touren Wert darauf gelegt, dass sie in angenehmem Tempo zu schaffen sind und dass sie alle Sinne ansprechen.

Playlist

Mit passender Musik (bis zu 30% regionaler) wird aus jedem Ausflug ein episches Ereignis und wieder zu Hause  kann man sich mit Hilfe der Musik in den Urlaub zurückversetzen.

Unterstützung

Der Vorteil unserer Touren ist jederzeit die Freiheit, abzubiegen, etwas zu besichtigen oder Pause zu machen. Ohne den Anschluss zu verpassen, denn es geht einfach weiter, wo man die Tour pausiert hat.

Was noch?

Mit freundschaftlichen Texten geben wir Fremden das Gefühl, willkommen zu sein. Wir helfen Ihnen, die Touristenbubble zu verlassen und die Distanz zu den Einheimischen zu überbrücken.

Schließe Dich unserem Netzwerk an

Zusammen erreichen wir mehr: Mehr Aufmerksamkeit, mehr Kunden, mehr Umsatz.

Keine Vorwissen nötig!

Schreibe Deine Touren selber oder lass Dir helfen.

Profitiere von der gemeinsamen Reichweite.

Werde jetzt local Hero

Bewirb Dich gleich und fange an, mit Deiner Expertise Geld zu verdienen. 

Feder vom Flamingo

Was sind die Vorteile für Kunden?

Zeitersparnis

Keine stundenlange Recherche, keine Planung oder Organisation mehr, denn wir liefern einen fertigen, digitalen Ausflug. Der Kunde läuft nur noch los.

Keine Fremden

Keine Gruppe, keinen Tourguide - unsere Touren sind rein digital, der Kunde macht sie, wann und mit wem er will.

Thematisch passend

"Mit Kind", "mit Hund", "für Kulturbegeisterte", "Für Gartenfreunde", "Für Radler", "für Wanderer" - unsere Touren sind auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse abgestimmt.

Selbstbestimmt

Die Touren stehen ausschließlich digital zur Verfügung, weder der Kunde noch der Autor müssen sich treffen.

Günstig

Egal ob als Familie oder Gruppe - Der Kunde kann die Touren mit so vielen Leuten machen, wie er will.

Nicht nur im Urlaub

Auch zu Hause kann eine Tour eine willkommene Abwechslung sein. Man lernt seine Heimat neu kennen und entdeckt Orte, die man selber noch nicht kannte. Z.b. zu besonderen Events oder für Übernachtungsgäste.

Wer sind unsere Kunden?

Reisende

Gruppen, Familien, Paare, Soloreisende, mit Kind, mit Hund, mit Auto oder Zug, mit Handicap, mit besonderen Interessen – jeder kann mit unseren Touren den Ausflug finden und machen, der am Besten zu ihm passt und so ein unvergessliches Erlebnis haben. Und am nächsten Tag gleich noch mal. Und dann noch mal …

Einheimische

Auch Einheimische oder (neu) Zugezogene wollen ab und an mal einen schönen Ausflug machen und etwas Neues kennenlernen. Z.b. an einen Feiertagswochenende, wenn die Verwandtschaft zu Besuch ist. Oder weil man lange keinen Wochenendtrip gemacht hat. Oder einfach, weil man mal etwas Anderes sehen will. 

Feder vom Flamingo

Und was sind die Vorteile für die local Heroes?

1. Das passive Einkommen

Bei Your local Hero verdienst Du einfach Geld mit Deinem Wissen und Deinen Fotos. Es geht nicht darum, Deine Follower mit Werbung zuzuschütten und Du musst auch keine „geldwerten Vorteile“ (Hotelübernachtungen, Flüge o.ä.) versteuern.
Du wirst einfach für Deine Arbeit (= Ausflüge) bezahlt.

So einfach ist das.

2. Das Netzwerk

Jeder von uns hat eine Community, treue Fans. Diese Fans sind Deine Kunden von Stunde Null.
Aber die Fans fahren ja auch mal woanders hin und andere dafür zu Dir. 

Wenn meine Fans also Deine Kunden von morgen sind und Deine wiederum in meine Region fahren, dann helfen wir einander und den Kunden, denn wir alle achten darauf, dass die Qualität stimmt und Deine Kunden bei mir genauso gut aufgehoben sind wie meine bei Dir. Je mehr local Heroes also mitmachen, desto größer ist unser Kundenstamm.

Da jeder local Hero das Badge von YlH auf seiner Seite zeigt und auf seinen sozialen Medien neue Touren vorstellt, wächst der Kundenstamm immer weiter und wir bauen gemeinsam ein treues Netzwerk aus zufriedenen Kunden auf.

3. Nachhaltiger Tourismus

Mit unseren Touren können wir die Touristenströme entzerren und dem Übertourismus mit einer Alternative zu begegnen. Nehmen wir an, ein Kreuzfahrtschiff legt in Barcelona an. Bisher wurden 2-5.000 Menschen auf ein paar Busse verteilt und zu den ewig gleichen Highlights gefahren. Mit unseren Touren findet jeder das Thema, das ihn am meisten interessiert und so laufen die Kunden in unterschiedliche Richtungen los. Sie kommen in Kontakt mit regionalen Einzelhändlern und traditionellen Restaurants anstatt nur zu Großhändlern gefahren zu werden, weil der Parkplatz davor groß genug für die Reisebusse ist. 

Und genauso ist es möglich, das Interesse für touristisch bisher nicht so erschlossene Gegenden durch Insidertipps zu wecken. 

Und die Einheimischen profitieren direkt vom Tourismus, denn kein großes Unternehmen ist zwischengeschaltet, jeder local Hero erhält seine Verkaufsprovision direkt. Wir „Kleinen“ organisieren uns gemeinsam und profitieren von der Stärke unserer Plattform.

Flamingo, das Icon von Your local Hero
Feder vom Flamingo

Nur 3 Schritte bis zu Deinem passiven Einkommen:

1

Melde Dich an und werde local Hero.

2

Erstelle Deinen Shop und schreibe Deine erste Tour.

3

Freu Dich über das Klingeln Deiner Kasse.

Wieviel kannst Du verdienen?

Die Touren sind ausschließlich in der App verfügbar. Es gibt zwei Modelle der Umsatzbeteiligung.

60 % Umsatzbeteiligung

Du nutzt unsere Vertriebswege und profitierst von Your local Heroes social Media Kanälen. Außerdem werden Deine Neuigkeiten wie z.b. neue Touren oder Beiträge in unserem Blog im Newsletter erwähnt. 

Beispiel: 

Du hast eine Ganztagestour à 16,95€ und verkaufst sie 100 mal. Bei 40 % Provision macht das € 687,- für Dich. 

Nehmen wir an, Du bietest zwei Touren und die Hälfte der 100 Kunden macht zusätzlich auch die zweite Tour, dann bekommst Du bei 40 % Provision schon € 1.017 ,- 

Häufige Fragen:

  • Du engagierst Dich für achtsame, nachhaltige, bewusste Reisen
  • Du möchtest anderen eine Freude machen und ihnen zu einem tollen Urlaub verhelfen
  • Deine Heimat liegt Dir am Herzen und Du möchtest sie anderen so zeigen, wie Du sie kennengelernt hast
  • Du kennst die Geheimecken bei Dir um die Ecke, Du weißt, wie man hinkommt, wo man parken kann bzw. wie die öffentlichen Verbindungen sind, was man mitnehmen sollte…
  • Du glaubst daran, dass wir alle zusammen die Art des Reisens ändern können, weil jede/r einzelne von uns daran glaubt und wir zusammen ein Netzwerk åufbauen werden, dass weltweit einzigartige Reiseerlebnisse zur Verfügung stellt.

Fülle das Anmeldeformular hier drunter aus, unter dem Punkt “Ein paar Worte über Dich” erzählst Du, warum Du local Hero werden willst, warum Du gut passt, für welche Region Du dabei sein willst… Das ist der “Bewerbungspunkt” beim Anmeldeformular und wenn Deine Bewerbung akzeptiert wird, sind die anderen Punkte gleichzeitig die Informationen für Deinen Shop bei Your local Hero. Also gib dort keine Fantasie-Namen an, denn manches kann man später nicht mehr ändern, z.b. den Benutzernamen. 

Dein Shopname hilft dem Kunden, Dich einer Region eindeutig zuzuordnen. Er weiß somit sofort, wo Deine Touren stattfinden und ob das für ihn von Interesse ist.  Deswegen bestehen die Shopnamen aus Vorname + Region, z.b. „Lilibet – Lyon“. Mit „Lilibet379“ könnte der Kunde nichts anfangen und er würde wertvolle Zeit verlieren, weil er erstmal herausfinden müsste, welche Region Lilibet379 anbietet. Im schlimmsten Fall würde ihn das so frustrieren, dass er abspringen würde. Und weil wir dem Kunden das Leben erleichtern wollen, ersparen wir ihm (und uns) das.
Gerne kannst Du mir vorher schreiben, wenn Du unsicher bist, dann überlegen wir zusammen.

  • Du bekommst ein Badge für Deine Website, das Dich als local Hero ausweist. Du kannst das Badge z.b. mit Deinem Interview verlinken oder mit der Homepage von Your local Hero. 
  • Du kannst Beiträge im Blog von Your local Hero veröffentlichen. Das solltest Du auch, denn so kannst Du Deine Guides promoten. Aber auch wenn Du gerade keinen neuen Guide am Start hast, kannst Du mit einem Rezept oder einem anderen passenden Thema Deine Präsenz erhöhen und Dich wieder in Erinnerung der Kunden rufen. Dein Beitrag wird dann natürlich jedes Mal im Newsletter herausgeschickt und auf Pinterest verlinkt.
  • Du kannst auf den Social Media  Kanälen und in der YlH – FB-Gruppe aktiv sein und mit den Kunden interagieren.  

Die Guides werden zu einem Einheitspreis verkauft (16,95 € für eine Ganztagestour, 9,95 € für eine Halbtagestour). 

Du wirst prozentual am Umsatz beteiligt, abhängig vom Umsatzmodel, für das Du Dich entscheidest, 40 % oder 60 % .

  • Du überlegst, was der Reisende in Deiner Gegend sehen & erleben sollte.
  • Du bringst alle Punkte in eine sinnvolle Reihenfolge und ergänzt sie um Hintergrundwissen und Insidertipps, z.b. zu Anreise / Parkplätzen, bester Zeit zum Aufbrechen, Wissenswertes (z.b. Laufschuhe, genug Trinkwasser…) Wichtig sind auch öffentliche, kostenlose Toiletten oder Trinkwasser-Stationen.
  • Du schreibst so, wie Du sprechen würdest, wenn Du live dabei wärst.
  • Du schaffst eine herzliche Stimmung in Deinen Texten und vermittelst Respekt und Achtung Deiner Heimat und den Einheimischen gegenüber. 
  • Du gibst Hinweise zu Achtsamkeit und Nachhaltigkeit im Urlaub.

Neben dem eigentlich Tourentext gibt es noch:

  • Hintergrundinformationen, z.b “Wissenswertes, Interessantes, Spannendes”. Erzähle lustige Anekdoten oder interessanten Fakten, gib Tipps, die das Zurechtfinden erleichtern und das Verständnis für die Region und die Einheimischen fördern.
  • Eine Playlist: mach einen Roadtrip aus Deiner Tour und zeige dem Kunden gleich auch ein paar lokale, regionale oder nationale Musiker.
  • Entspannungstipps:  kleine Hinweise wie “nicht immer nur auf’s Handy starren”, “setz Dich mal hier hin und atme die tolle Meeresluft”, “Lass an dieser Stelle die Umgebung wirken und komm zur Ruhe” – Es geht ja auch darum, dass der Reisende sich selber gegenüber achtsam(er) wird. 
  • Fotos: Zeige, was den Kunden erwartet und vermittle ihm einen Eindruck, was er sehen wird. 

1. Wir lassen uns nicht sponsern, es gibt also keine Namensnennung von Privatunternehmen, seien es Restaurants, Hotels, Veranstalter o.ä. Möglich sind namentliche Nennung von staatlichen Museen.   

2. „Instagrammable Spots“ oder ähnlich Hinweise. 

Aber sicher! Schreib mir eine Email, dann können wir uns zu einem Video-Call verabreden und Deine Frage(n) klären. Ich freue mich auf Deine Nachricht!

Alles klar?

Dann mach jetzt mit und werde local Hero für Deine Region!

close

Dein Testzugang!

Sieh Dir eine Dummy-Tour an und wirf einen Blick in Dein persönliches Dashboard. Fordere jetzt Deinen Testzugang an.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

EnglishFrenchGermanItalian